Internorm vergibt “ 1st window Awards“

Wir sind erst Zufrieden wenn Sie begeistert sind.
3. September 2016
TOP-Sekretärin gesucht!
20. April 2018

Im Rahmen der Internorm-Partnerpräsentation am 24. Jänner 2018 hat Internorm den „[1st] window Award“ an österreichische [1st] window partner verliehen. Ausgezeichnet wurden diejenigen Partner, mit der besten Performance im Bereich Customer Care. Insgesamt wurden nur zwei [1st] window Awards im jeweiligen Vertriebsgebiet verliehen.

„Ein entscheidender Erfolgsfaktor für Internorm ist die Performance unserer Vertriebspartner. Mit dem [1st] window Award zeichnen wir besondere Leistungen um Qualität und Kundenservice aus“, sagt Internorm Österreich Geschäftsführer Johann Brandstetter.

In der Vertriebsregion West wurden die zwei besten [1st] window partner ausgezeichnet: Der [1st] window Award ging an Fa. K-Wert Fensteragentur aus Dornbirn sowie an Fa. Reiter Bau & Fenster GmbH aus Koppl.

1st] window partner sind zertifizierte Vertriebspartner, die alle 10 Customer Care Standards der im Jahr 2005 von Internorm eingeführten Customer-Care-Zertifizierung für Vertriebspartner erfüllen. „Damit der Kunde dem Vertriebspartner vom ersten Kontakt an Vertrauen entgegen bringen kann, setzt Internorm auf Qualifizierung und auf ein ausgeklügeltes Partner-Vertriebskonzept. Zertifizierte [1st] window partner bieten ihren Kunden eine Rundum-Betreuung, die von professioneller Beratung über saubere Montage bis zum Eingehen auf individuelle Wünsche reicht. Internorm will nicht nur zufriedene, sondern begeisterte Kunden“, erläutert Brandstetter.

Zu den zehn Customer-Care-Standards zählen beispielsweise: die persönliche Erhebung der Originalmaße, die Einhaltung des Terminplanes oder die saubere und ordentliche Durchführung der Arbeiten durch ein zuverlässiges und kompetentes Montageteam.

Dazu kommt: nach der Montage ruft ein unabhängiges Marktforschungsinstitut jeden privaten Internorm-Kunden an und erkundigt sich nach der Zufriedenheit mit Produkt und Dienstleistung. Bereits über 100.000 dieser Gespräche wurden geführt, jährlich kommen in etwa 13.000 neue dazu.

Internorm ist die größte international tätige Fenstermarke Europas und Arbeitgeber für 1.800 Mitarbeiter (Vollzeitäquivalent). Mehr als 24 Millionen Fenstereinheiten und Türen – zu 100 Prozent „Made in Austria“ – haben die drei Produktionswerke Traun, Sarleinsbach und Lannach bisher verlassen. Von der Geburtsstunde des Kunststoff-Fensters bis zu den heutigen Holz/Aluminium-, High-Tech- und High-Design-Innovationen setzt Internorm europaweit Maßstäbe. Gemeinsam mit rund 1.300 Vertriebspartnern in 21 Ländern baut das Unternehmen seine führende Marktposition in Europa weiter aus. Zur Produktpalette gehören neben den Fenster- und Türsystemen auch Sonnen- und Insektenschutzsysteme.