Bodenbeläge Salzburg


Mit einem schönen Fußboden erhöht sich nicht nur das Wohlgefühl in den eigenen vier Wänden, zusätzlich kann auch der Wert der Wohnung gesteigert werden. Wer in Salzburg oder Umgebung einen neuen Fußboden kaufen und verlegen möchte, findet eine große Auswahl an hochwertigem Parkett und Vinyl sowie von pflegeleichten Teppichwaren bis hin zu Korkböden. Reiter Bau & Fenster, der Ansprechpartner in Koppl bei Salzburg auch für qualitativ hochwertige Bodenbeläge.

Parkettboden kaufen in Salzburg


Parkettfußböden sind eines der beliebtesten Möglichkeiten für Ihr Bauvorhaben. Denn Böden aus dem Naturrohstoff Holz besitzen viele Vorteile. Sie sind sehr robust und besitzen eine lange Lebensdauer. Daher eignen sie sich besonders auch für Familien mit Kindern und/oder Haustieren.
Holzböden sind hygienisch und daher auch für Allergiker geeignet. Denn Staub, Bakterien und Milben können sich nicht wie bei einem Teppichboden festsetzen. Zudem strahlen Bodenbeläge aus Holz Gemütlichkeit und Wärme aus. Die Füße werden nicht kalt, auch wenn keine Fußbodenheizung vorhanden ist.
Parkettböden werden aus einem nachwachsenden Rohstoff gefertigt. Das schont die Umwelt. Außerdem sind sie zeitlos und lassen sich dank der zahllosen Gestaltungsmöglichkeiten in jedes Wohnambiente integrieren. Ein Holzfußboden passt einfach immer und steigert das Wohlbefinden seiner Bewohner.

Die passende Holzart für das Parkett finden


Eine besondere Eigenschaft von Holz ist die jeweilige Farbe und die ganz individuelle Maserung. Jedes Stück Holz ist einzigartig. Ein Holzfußboden gleicht daher nie einem anderen.
Helle Hölzer wirken gepflegt und freundlich. Sie lassen sich gut kombinieren und passen daher zu vielen Designs. Sehr beliebt sind helle Holzarten wie weißlicher Ahorn, Buche, Kirsche, Birke sowie Esche und Erle.
Warme Brauntöne wirken gemütlich. Hölzer aus dem Bäumen der Eiche, dem afrikanischen Agba oder der Birne aus der Familie der Rosengewächse sind nur einige wenige Beispiele für dekorative Parkettfußböden.
Parkett kann jedoch auch im edlen Dunkel verlegt werden. Nussbaum und Palisander besitzen eine schöne Maserung, die hier gut zur Geltung kommen. Auch das edle Mahagoni fällt in diese Kategorie.
Dank seiner Vielfältigkeit an Farben und Individualität der Maserung kann es schwerfallen, den passenden Bodenbelag für seine Wohnung zu finden. Auch hier kann ein klärendes Gespräch mit dem Fachmann helfen.

Die Kosten für ein hochwertiges und einzigartiges Parkett

Holzböden werden in unterschiedlichen Qualitätsstufen angeboten. Bei einer mittleren Qualität müssen mit Kosten für ca. 30 Euro pro qm gerechnet werden. Die hochwertigere und sehr robuste Landhausdiele schlägt mit einem Preis von rund 50 Euro zubuche. Hierbei handelt es sich natürlich um eine unverbindliche Preisangabe, da die Kosten je nach Holzart variieren können.
 

Holzboden oder Vinylboden?


Im Gegensatz zu dem massiven Holzboden besteht ein Vinylboden aus Kunststoffplatten, bei denen mehrere dünne Schichten übereinandergelegt und zusammengepresst wurden. Dadurch wird auch dieser Fußbodenbelag strapazierfähig und lässt sich gut reinigen. Gerne wird Vinyl für Sanierungen verwendet, da es preiswert ist und sich gut verarbeiten lässt. Die Aufbauhöhe ist relativ gering. Vinyl ist nicht so fußkalt wie Fliesen, jedoch erscheint es kälter als ein Vollholzboden.
Massive Holzböden sind aus einer hochwertigen Qualität mit einer langen Haltbarkeit und hoher Werterhaltung. Kleine Schäden lassen sich problemlos abschleifen und neu polieren. Auch Renovierungsarbeiten stellen für den Massivholzboden kein Hindernis dar.

Vinylboden vs. Laminatboden


Sowohl Vinyl als auch Laminat sind künstlich hergestellte Fußbodenbeläge. Sie ähneln in ihrem Aussehen dem Holzboden, sind jedoch wesentlich günstiger.
Vinyl wird ausschließlich aus Kunststoff gefertigt. Der Belag ist feuchtigkeitsbeständiger als Laminat, welches hauptsächlich aus Holz gefertigt wird. Vinyl kann daher sehr gut auch für Nassräume genutzt werden. Da Vinyl zu den elastischen Bodenbelägen zählt, läuft es sich ohne Schuhe leiser und angenehmer. Zudem wirkt ein Vinylboden wärmer als Laminat.
Laminat kann günstiger eingekauft werden. Es lässt sich gut verlegen. Empfehlenswert ist jedoch die Verlegung einer zusätzlichen Trittschalldämmung.

Einen Teppichboden kaufen in Salzburg und Umgebung


Teppichböden strahlen Gemütlichkeit aus. Sie eignen sich besonders für fußkalte Räume und unterstützen die Geräuschdämmung. Auslegware minimiert die Rutschgefahr. Wird ein kurzfloriger textiler Bodenbelag verlegt, so wird der Staub in den Fasern festgehalten. Die allergieauslösenden Stoffe werden beim Gehen nicht herumgewirbelt. Nicht nur wegen der rutschsicheren Eigenschaft wird der Teppichboden besonders von Senioren bevorzugt, denn als sehr speziellen Bodenerlebnis schont die elastische Auslegware Hüften und Gelenke.

Moderne Korkboden kaufen


In den letzten Jahren hat sich ein moderner Fußbodenbelag auch in österreichischen Wohnungen etabliert. Kork sieht dekorativ aus und liegt als 100% natürlicher Rohstoff voll im Trend. Das Material ist selbstverständlich für Asthmatiker und Allergiker geeignet, nachhaltig, vollständig recyclebar und somit umweltfreundlich.
 

Fazit


Das Unternehmen Reiter Bau & Fenster bietet in seinem 350 qm großem Schauraum in Koppl in der Nähe von Salzburg eine große Auswahl an Parkettfußböden, unterschiedlichen Auslegwaren und Korkböden zum Sehen und Fühlen aus. Die kompetenten und freundlichen Mitarbeiter stehen jederzeit bei Fragen mit Rat und Tat zur Verfügung. Selbstverständlich kann hier auch ein unverbindliches und kostenfreies Erstgespräch durchgeführt werden.

FAQ - Häufig gestellte Fragen


1Was ist ein Laminatboden?
Laminat ist ein Werkstoff, der hauptsächlich aus gepressten Holzfasern und Papierresten besteht. Diese werden unter starkem Druck komprimiert, mit Melamin-Klebstoff versiegelt und in Form von Platten als Fußbodenbelag verlegt.
2Ist Parkett auch für das Badezimmer geeignet?
Harte Holzsorten und hochwertig verarbeitete Materialien eignen sich auch für die Verlegung in sogenannten Nassräumen. Dabei sollte jedoch beachtet werden, dass Feuchtigkeit zeitnah beseitigt werden muss.
3Was ist eine Landhausdiele?
Es gibt unterschiedliche Arten von Landhausdielen. Sie zählen zu den Parketten und können entweder aus Vollholzbrettern oder aus geschichteten und gepressten Dielen bestehen. In jedem Fall besitzt die Landhausdiele jedoch eine ausgeprägte Holz-Maserung.
4Was ist ein PVC Boden?
Bei PVC handelt es sich um ein thermoplastisches Polymer, welches sich wegen seiner positiven Eigenschaften gut als Fußbodenbelag eignet. Vinyl fällt in diese Kategorie. Optik und Farbe ähneln häufig dem Laminat. PVC ist jedoch preiswert und leicht zu verlegen, da es zumeist in großen Rollen erhältlich ist. PVC Böden sind weich, fußwarm sowie schalldämmend und schonen die Gelenke.

Fußböden und Bodenbeläge


Unser Partner auf diesem Gebiet


Wir arbeiten ausschließlich mit qualitativ hochwertigen Herstellern zusammen.

reiter_partner_austriawood
Reiter Bau & Fenster GmbH hat 4,90 von 5 Sternen 172 Bewertungen auf ProvenExpert.com